Gartenbau Schönges – Luftbild
Doppelfoliengewächshaus © Schönges
Ebbe-Flut System © Schönges
Neubau Schönges, © Schönges
Heizkessel, © Schönges
Doppelfoliengewächshaus © Schönges
© Schönges, Verdunkelung2014
@Schönges, Schafe Ausgleichsflaeche 2014
Unternehmen > Betrieb > Zahlen - Daten - Fakten

Zahlen - Daten - Fakten

Auf einer Fläche von über 21.000 Quadratmetern werden bei Schönges Jungpflanzen und Fertigwaren produziert. Die Gewächshäuser sind zum größten Teil mit automatischer Verdunkelung, Assimilationslicht, Mobil- und Rolltischen, Gießwagen, Ebbe- und Flut-Bewässerung auf der Basis von Brunnen- und Regenwasser sowie einer automatischen Klima- und Düngesteuerung ausgestattet.

Entwicklung der Gewächshausfläche

2014 Verdunklung Fa. Schumann 3.000 qm
2012 Foliengewächshaus mit Doppelfolie 6.850 qm
2008 Gewächshaus 3.500 qm
2004 Gewächshaus 3.050 qm
2000 Gewächshaus 1.250 qm
1997 Betriebsgründung 5.200 qm

Ausstattung/Technik

  • Ebbe-Flut-System – Brunnen- und Regenwasser für alte Gewächshäuser, ca. 5.200 qm– Regenwasser für neue Gewächshäuser, ca. 14.150 qm mit 2.000 m³ Speicherkapazität– Die Wasseraufbereitung erfolgt im geschlossenen System (Reinigung und Rücklaufwasser)– über einen Siebbogenfilter.
  • Mobiltische und Gießwagen
  • Energieschirm Verdunklung auf ca. 3.200 qm
  • Assimilationslicht, auf ca. 1.200 qm
  • Klimasteuerung
  • Automatische Topfmaschine, Absetzautomaten und Tischwaschmaschine.

Beheizung der Gewächshäuser

Pelletkessel der Firma Binder 850 KW 90 T Lagerkapazität
Kohlekessel der Firma Goumans 850 KW 60 T Lagerkapazität
Ölkessel (als Reserve) der Firma Vissmann 720 KW 50.000 Liter Lagerkapazität
Pufferspeicher 100.000 Liter

Als Nachtwärme kann die Restwärme des Tages gespeichert werden, gleichzeitig wird nach Bedarf immer gleich bleibend Wärme produziert, so dass keine extremen Schwankungen im Verbrauch auftreten (vor allem beim wieder Einschalten)

Ausgleichsflächen für bebaute Flächen

4.300 qm Obstwiese
1.700 qm Feldgehölze und Hecken
700 qm Staugewässer
500 qm Biotop

Produktion der Pflanzen

  • Rund 15 Mio. Jungpflanzen aus dem kompletten Beet- und Balkonpflanzensortiment im Frühjahr.
  • Ca. 1.000.000 Topfpflanzen
  • Sommerkulturen
  • anschließend Mini-Cyclamen
  • Ab November Poinsettien in verschiedenen Topfgrößen

Um schon zu Beginn der Produktion eine gute Ausgangssituation zu schaffen, verwenden wir ausschließlich hochwertige Stecklinge und Jungpflanzen.